Über uns


Wir sind Sänger/-innen, die Freude an der Musik haben. Unser Repertoire reicht vom modernen Gospel bis hin zur geistlichen Musik. Zudem haben wir einige Popstücke in unserem Programm.

Entstanden ist unser Chor aus dem ehemaligen Jugendchor der Kath. Pfarrgemeinde Oberbruch. Zusätzlich wurden neue und zum Teil ehemalige Mitglieder geworben, die Interesse an dieser Art von kirchlicher Musik hatten.


Nach mehreren Proben ab Sommer 2004 und kleineren Auftritten bei der Gestaltung von Messen wurde beschlossen, zum 01.01.2005 offiziell einen Kirchenchor mit dem Namen Cantiamo (italienisch: Lasst uns singen!) zu gründen. Den Vorsitz übernahm Hamid Alishahi, der dieses Amt bis zu seinem Austritt 2011 innehatte. Die bis dahin stellvertretende Vorsitzende, Sibylle Maubach, übernahm daraufhin den Vorsitz. Den stellvertretenden Vorsitz übernahm Petra Goßens.

Seit seinem Bestehen tritt der Chor regelmäßig zu verschiedenen Anlässen, wie Messfeiern, Hochzeiten, Taufen oder dem Pfarrfest, auf.
Heiligabend ist für Chor und Gemeinde ein fester Termin, an dem der Chor Cantiamo vor der Christmette mit seinem Gesang auf das Weihnachtsfest einstimmt.
Ebenso werden jedes Jahr die Firmungen in der Gemeinschaft der Gemeinden Heinsberg-Oberbruch und auch in der JVA musikalisch vom Chor Cantiamo gestaltet.

Das erste Konzert wurde am 27. November 2005 gegeben. Als Gemeinschaftskonzert des Chores Cantiamo, des Kirchenchores St. Aloysius Oberbruch und dem Quartett „Come Sunday“ aus Reutlingen wurde ein Konzert zum Advent dargeboten, das in der fast vollen Oberbrucher Kirche ein großer Erfolg war.

Seither folgten mehrere Konzerte, die der Chor als Veranstalter oder als Gastchor mitgestaltete:
-      Konzert zum 125-jährigen Bestehen des Kirchenchores St. Andreas Eschweiler
    unter dem Motto „Klassik & Gospel“ (2006)

-      Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft Hastenrath-Süsterseel (2007)
-      Konzert anlässlich der Heiligtumsfahrt in Aachen auf dem „Hof“ (2007)
-      Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Amos“ (2009)
-      Konzert zum 100-jährigen Bestehen des BC09 Oberbruch (2009)
-      Benefizkonzert des Chores Cantiamo für die Neugründung der „Schatzsucher“,
    einer Betreuungsgruppe für Kinder und Jugendliche in Trauersituationen (2010)

-       Benefizkonzert des Ortsrings Eschweiler-Grebben-Hülhoven e.V. zugunsten von
    Renovierungsarbeiten an der Antoniuskapelle in Grebben (2012)

-      nachweihnachtliches Konzert mit den Kirchenchören St. Aloysius Oberbruch
    und St. Lambertus Dremmen (2014)

-      nachweihnachtliches Konzert in St. Lambertus Dremmen (2016)

Im Jahr 2015 feierte der Chor sein 10-jähriges Bestehen mit einem Konzert. Gastchor war der Junge Chor Kreuzrath. Die freiwilligen Spenden kamen Vereinen aus Oberbruch zugute.

Im Februar 2017 ging der bisherige Chorleiter Jakob Ronkartz in den Ruhestand. Aus diesem Anlass veranstaltete er mit allen von ihm geleiteten Chören ein Gemeinschaftskonzert in der Oberbrucher Kirche. Unterstützt wurden die Chöre von Solisten, einem Streichensemble, Klavier, Orgel und Schlagzeug. Das Publikum, das wegen des großen Andrangs zum Teil das Konzert stehend verfolgte, war begeistert.

Diese Seite basiert auf einem Design von Chio Maisriml